Am 13. Mai 2016 fand im JUZ Ergoldsbach eine weitere große Ü 13 Party der kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Landshuts statt. Unter Einhaltung des Jugendschutzgesetzes konnten Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren einen Abend lang ausgelassen feiern und tanzen.

Auch die diesjährige Ü 13 Party wurde über die letzten vier Monate von 20 Jugendlichen des SFZ Ergolding und des SFZ Rottenburg geplant und organisiert. Finanziert und durchgeführt wurde das Präventionsprojekt von Katrin Schulz und Sylvia Diermeier- Hess, von der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Landshut. Auch das HALT Projekt Bayern stellt für diese alkohol- und rauchfreie Party Fördergelder zur Verfügung.

Für die Musik war DJ Flomotion zuständig, es gab bunte Cocktails an der Mobilen Saftbar und die Gäste konnten sich von zwei Stylistinnen verschönern lassen.

Außerdem waren wieder Shuttlebusse im Einsatz. Sie holten die Jugendlichen von den verschiedenen Haltestellen im Landkreis ab und brachten sie nach Beendigung der Party ( 23 Uhr) wieder zurück.

Alexey Testov machte von den Party Gästen Bilder, die auf unserer Homepage eingesehen werden können. Hierfür benötigt man einen Zugangscode den man über email anfordern kann bei:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Tanzgruppe des JUZ Ergoldsbach hatten für den Abend der Dark Night Party extra eine Tanzchoreographie mit Ihrer Juz- Leiterin Polina Boschko einstudiert und begeisterten damit die Gäste. Das inspirierte weitere Party Gäste einen afghanischen Tanz mit der entsprechenden Musik noch spontan auf der Tanzfläche darzubieten. 

Die beiden Mitarbeiterinnen Katrin Schulz und Sylvia Diermeier- Hess zeigten sich begeistert von den vielen jugendlichen Besuchern, die einfach gut drauf waren und dieses alkoholfreie Angebot von Jugendkulturarbeit mit Freuden annahmen. Das war an den vielen strahlenden Gesichtern abzulesen und wurde hin und wieder auch mit einem " Danke für die schöne Party!" unterstrichen. 

Fortsetzung folgt also, in einem Jahr. 

 

 

 
Copyright © 2017 Kommunale Jugendarbeit Landkreis Landshut. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.