Die Vorbereitungen für die nächste Ü 13 Party laufen bereits auf vollen Touren und so trafen sich wieder 16 Jugendliche im Jugendhaus Veitsbuch zu den jährlichen Team Tagen.

Kreisjugendpflegerin Katrin Schulz und ihre Kollegin Frau Sylvia Diermeier-Hess organisierten die Team Tage zusammen mit den Jugendsozialarbeiterinnen der Förderzentren Ergolding und Rottenburg. Sechszehn Jugendliche aus der 8. und 9. Klasse der Astrid-Lindgren-Schule in Rottenburg und des Förderzentrums Landshut Land lernten sich kennen und sammelten erste Ideen für ihre große Party am Freitag vor den Pfingstferien. Das Party-Team war sehr fleißig und entwickelte bereits Teile eines detaillierten Programmablaufes, erfand ein Motto und skizzierte das Layout für Plakate und Team T- Shirts.

Dieses Projekt des erzieherischen Jugendschutzes befähigt die Jugendlichen kritisch den eigenen Konsum und den der Umgebung zu hinterfragen sowie besondere Talente für Planung, Organisation und Durchführung einer Veranstaltung zu entdecken. Ganz „nebenbei“ erleben die jungen Menschen aber auch, dass Beteiligung Spaß macht und man im Team viel erreichen kann. Am Ende der Planungstage wurde noch zusammen nach Ergoldsbach gefahren und der Veranstaltungsort genau inspiziert. Die Jugendlichen gewannen damit noch mal einen kompletten Überblick und gingen voll motiviert nach Hause.

Am Freitag den 13. Mai 2016 wird die nächste Ü 13 Party wieder im Juz in Ergoldsbach stattfinden. Unter Einhaltung des Jugendschutzgesetzes können alle Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren einen ganzen Abend richtig abfeiern - ohne Alkohol und Rauch. Von 19 bis 23 Uhr kann ausgelassen getanzt, gelacht und gefeiert werden.

Dieses besondere Party Projekt besteht seit 5 Jahren und wurde von der Kommunalen Jugendarbeit entwickelt und federführend begleitet und finanziert. Einen Abend lang soll es jungen Menschen ermöglicht werden, in einem geschützten Rahmen ohne Konsumzwang feiern zu können. Auch in diesem Jahr werden Shuttlebusse die Gäste an verschiedenen Haltestellen abholen und bringen sie zur Party und fahren sie wieder zurück. Weitere Informationen werden Anfang Mai über Werbung, Homepage (www.kojalala.de) und Facebook bekannt gegeben. 

Aktuelle Termine

Copyright © 2017 Kommunale Jugendarbeit Landkreis Landshut. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.